Hühner, Marsch!

Für alle die noch ein bisschen Osterbäckerei machen wollen, kommt hier noch eine  Idee, die nicht nur gut schmeckt sondern auch ein bisschen was he macht zwischen all den Supermarkt-Ostereiern. Die Idee kann man aber auch für die Weihnachts- , Halloween- und Geburtstagsbäckerei verwenden.

 gefüllte Küken-Plätzchen

gefüllte Küken-Plätzchen

Zutaten (für ca. 12 Küken):

  • 200g weiche Butter
  • 100g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 Eigelb
  • 1/2 TL Backpulver
  • 360g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eiweiß
  • 270g Backpulver
  • Schokolinsen

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.

Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Ei gelb unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Zur Buttermasse geben und zu einem Teig verkneten. Ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Teig zwischen zwei Backpapierblätter ca. 3-4 mm dick ausrollen. Beliebige Formen ausstechen. Bei mir waren es Küken, da diese im „Körper“ genügen Platz für ein Loch und damit für die Schokolinsen aka Eier haben). Bei jeder dritten Form in der Mitte ein Loch ausstechen.

Die Plätzchen ca. 10-15 Minuten backen, je nach Dicke.

Am besten über Nacht auskühlen lassen.

Für den Zuckerguss die Eiweiß steif schlagen. Den Puderzucker hineinsieben und alles noch mal ca. 1 Minute aufschlagen. Nach Belieben färben.

Ein Plätzchen ohne Loch ist der Boden. Darauf entlang des Rands den Zuckerguss spritzen. Plätzchen mit Loch darauf kleben. (Die Mitte muss frei von Zuckerguss bleiben!) Die Schokolinsen ins Loch geben und wieder Zuckerguss am Rand verteilen. Zweites Plätzchen ohne Loch darauf kleben und mit Zuckerguss, Streusel etc. verziehren.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s