Weihnachtsreste

So mit dem 06.01. ist sie wieder vorbei die Weihnachtszeit. Die Deko kommt wieder runter und zurück in die Kissen. Die leeren Adventskalender kommen weg und man muss überlegen, was man mit den restlichen Plätzchen und Schokonikoläusen macht. Denn eigentlich hat man sich daran sattgegessen. Dieses Jahr habe ich alles in einen Topf geschmissen und raus gekommen ist Folgendes:

Ingwer-Schoko-Pralinen

Ingwer-Schoko-Pralinen (2)

Zutaten:

  • Ingwer-Schneebälle oder andere „trockene“ Plätzchen
  • restliche Schokonikoläuse und Füllungen des Adventskalenders

Zubereitung:

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Währenddessen die Plätzchen zerkrümeln und dann in die geschmolzene Schokolade rühren. Die Masse in Pralinenförmchen füllen und fest werden lassen.

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Weihnachtsreste

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s