Ein Hauch von Sommer

Also bevor jetzt alle denken, ich wäre Veganerin geworden, nein dem ist nicht so. Ich gehöre immer noch zur Kategorie der Allesfresser.

Allerdings finde ich momentan vegane Rezepte sehr spannend, die ohne Ersatzmittel auskommen und das nutzen, was schon in meiner Küche vorhanden ist. Und für alle, die veganem Essen noch skeptisch gegenüber stehen: Wie ihr unter „zufällig vegan“ sehen könnt, geht vegan auch einfach und lecker.

Und wer immer noch nicht überzeugt ist, der probiert das folgende Rezept für köstliche Gugl mit einem Hauch von Südsee.

Kokos-Limetten-Gugl

Kokos-Limetten-Gugl

Zutaten (für einen großen Gugelhupf oder 8 Midi-Gugl):

  • 300g Zucker
  • 150ml Rapsöl
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 60 ml Limettensaft
  • 3 TL Limettenzesten
  • 2 TL Vanillezucker
  • 300g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Salz
  • 120g Kokosflocken

Für den Zuckerguss:

  • Puderzucker
  • Limettensaft
  • Lebensmittelfarbe
  • Kokosflocken
  • Limettenzesten

 

Zubereitung:

Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Zucker, Rapsöl, Kokosmilch, Limettensaft, Limettenzesten und Vanillezucker in einer Schüssel gut verrühren.

In einer anderen Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermischen.

Dann die Mehl Mischung löffelweise unter die „nasse“ Mischung rühren, so dass keine Klumpen entstehen. Am Schluss noch die Kokosflocken unterrühren.

Teig in die mit Rapsöl gefettete(n) und bemehlte(n) Form(en) gießen. Bei der großen Form eine Stunde backen. Bei meinen kleinen Formen haben die Gugl 30 Minuten gebraucht. Einfach mit Stäbchenprobe testen wann es passt.

Für den Zuckerguss Puderzucker mit etwas übriggebliebenen Limettensaft verrühren bis die Konsistenz stimmt und dann einfärben in Limettengrün. Über die Gugl gießen und mit Kokosflocken und Limettenzesten bestreuen.

Advertisements

8 Kommentare zu “Ein Hauch von Sommer

  1. Mhhhh… das sieht ja köstlich aus! 🙂 wirklich köstlich!
    Ich würde mich super doll freuen, wenn du bei mir vorbei schauen würdest! 🙂
    Liebe Grüße Carla! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s