Keep smiling

Was gibt es besseres als an einem kalten Sonntag, an dem der erste Schnee fällt :-), auf der Couch zu sitzen mit Zeitschriften oder guten Dokus im Fernsehen und dazu gibt es Tee und Kekse. Und wenn die Kekse auch noch mit Form, Farbe und Geschmack die Stimmung heben, dann ist der erste Wintersonntag besonders schön.

Matcha-Limetten-Kekse

Matcha-Limetten-Kekse1

Zutaten:

  • 80 g Puderzucker
  • 2 TL Matcha-Tee Pulver
  • 2 Bio-Limetten
  • 150 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mehl
  • 25 g Speisestärke
  • 2 Eier
  • 75 g Rohrzucker

Zubereitung:

Puderzucker in eine große Schüssel geben und das Matcha-Teepulver hinzugeben. Eine Limette waschen und die Schale fein abreiben. Butter, Limettenschale und Salz zur Puderzucker-Mischung geben. Mit einem Handrührgerät die Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Das Mehl und die Stärke unterrühren. Zum Schluss die Eigelb hinzugeben.

Den Teig zu einer langen Rolle formen mit ca. vier Zentimeter Durchmesser (oder einem Durchmesser der zum Keksstempel passt). Dann die Teigwurst in eine Frischhaltefolie wickeln und mindestens eine Stunde im Kühleschrank ruhen lassen.

Backofen auf 170° Grad vorheizen und die Backbleche mit Backpapier auslegen.

Die übrige Limette waschen und die Schale fein abreiben. 1 EL Rohrzucker mit einem Mörser klein malen und die Limetten-Schale hinzugeben. In einer flachen Schale mit dem restlichen Rohrzucker mischen.

Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in ca. 0,5 mm dicke Scheiben abschneiden. Mit dem Keksstempel die Plätzchen verzieren (meiner ist ein Smiley). Danach die im Limettenzucker wälzen.

Die Kekse bei 170° Grad im Backofen ca. 10-15 Minuten backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s