Bananas!

Für alle Bananen- und/oder Mini-Gugl-Fans habe ich hier ein Rezept für vegane Variante der kleinen Köstlichkeiten. Bin normalerweise kein veganer Bäcker, da mich die vielen Ersatzprodukte für Eier oder Milchprodukte entweder überfordern oder nicht schmecken, aber die Idee einfach eine Banane zu nehmen finde ich klasse und ist auch ganz einfach.

Himbeer-Bananen-Gugls

Him-Ba-Gugl

Zutaten für 18 Stück:

  • 1 sehr reife Banane
  • 4 ELÖl
  • 25 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 70 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • eine Hand voll Himbeeren (TK oder frisch)

Zubereitung: Banane zerdrücken und alle Zutaten bis auf die Himbeeren vermischen. Himbeeren auch zerdrücken und zur Seite stellen. Mit einer Spritztüte die Gugl-Mulden zu einem Drittel mit dem Teig füllen. Ebenfalls mit einer Spritztüte die Himbeeren auf den Teig geben. Restlichen Guglteig auf die Mulden verteilen. Die Gugls im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad ca. 15 Minuten backen. Den Teig kann man mit einem EL Kakao auch ganz einfach in einen Schokoguglteig verwandeln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s