PAMK Weihnachten 2014: Fudgie-Nuts

Von meiner Tauschpartnerin der PAMK Weihnachtsaktion 2013 habe ich ganz viele Köstlichkeiten erhalten. So u.a. Glühweinsirup, Butterplätzchen uuuuund Erdnuss-Stangen. Und diese Erdnuss-Stangen waren so süß, karamellig und fudgie, dass ich sie unbedingt dieses Jahr selber machen wollte. Und weil man Gutes immer teilen sollte, bekommt meine diesjährige Tauschpartnerin auch welche von mir.

Erdnuss-Stangen

Erdnuss-Stangen

Zutaten

  • 190g Butter
  • 260g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 180g Mehl
  • 150g Sahne
  • 150g Honig
  • 400g Erdnüsse (geröstet & gesalzen)

 

Zubereitung

Für den Boden 150g Tucker und Eigelb mit dem Mehl verkneten. Den glatten Teig in Frischhaltefolie wickeln und eine Stunde kalt stellen.

Backofen auf 190 Grad vorheizen. Rechteckige Auflaufform (20×30 cm) mit Backpapier auslegen. Den Teig ausrollen und hineinlegen. Mit der Gabel einstechen und 9-11 Min. backen.

Restliche Butter, Zucker, Sahne und Honig aufkochen und 10 Min. köcheln lassen. Erdnüsse einrühren. Alles auf dem Teig verstreichen und 12-15 Min. backen. Über Nacht fest werden lassen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “PAMK Weihnachten 2014: Fudgie-Nuts

  1. Pingback: PAMK Weihnachten 2014 | Chucks & Cinnamon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s