Hot Schoko 2

So hier der zweite Teil der Schokoladen-Chili-Liäson. Ein Hauch von Chili in in viel viel Schokolade versteckt. So wird jeder verregnete Sonntag schön und jeder erste Arbeitstag nach dem Urlaub auch. Und natürlich als Dankeschön an meine Urlaubsvertretung.

 

Death by Brownie (mit Chili)

20140518-095624-35784018.jpg

 

Zubereitung:

  • 200 g Schokolade 70%
  • 100 g Schokolade 50%
  • 350 g Butter
  • 6 Eier
  • 400 g braunen Zucker
  • 100 g weißen Zucker
  • 3 Packungen Vanillezucker
  • 140 g Mehl
  • 2 -3 getrocknete kleine Chilischoten

 

Zubereitung:

Ofen auf 180° vorheizen (Ober- u. Unterhitze) und eine rechteckige Form (26 x 39 cm) buttern und mehlen.
Die Schokolade und die Butter in kleinen Würfeln im Wasserbad vorsichtig schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Währenddessen die Eier und den Zucker in einer großen Schüssel mixen, bis die Mischung hell ist und Blasen wirft. In die Ei-Zuckermischung die geschmolzene Butter-Schokoladenmischung einrühren und den Vanillezucker untermischen. Das Mehl vorsichtig einrühren, nicht zu stark rühren.

Nur wer will: Chilis im Mörser zu einem Pulver zerstoßen und unter den Teig mischen. Achtung: Während des Backens entfaltet sich erst die volle Schärfe der Chilis, deshalb beim vorher abschmecken etwas zurückhaltender sein.

Den Teig in die vorbereitete Form füllen, ins Rohr schieben für ca. 35 Minuten. Die Brownies sollten nicht zu trocken werden, deswegen häufig stechen. Sie sollten „fudgy“ sein. Deswegen lieber zu früh als zu spät rausnehmen.

Ich habe eine Hälfte des Teigs mit Chili und die andere ohne gemacht. Zur Unterscheidung wurden die Brownies ohne Chili mit einer Schicht Zartbitter-Glasur überzogen. Die Brownies mit Chili mit einer rot gefärbten Glasur aus weißer Schokolade und Vanille.

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Hot Schoko 2

  1. Pingback: Bye bye 2014 | Chucks & Cinnamon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s