Kleiner Mexikaner

Mich hat heute ein Heißhunger nach Burgern überfallen. Und da habe ich mich daran erinnert, dass ich bei Blutiger Ernst ein tolles Rezept für einen veganen Burger mit mexikanischem Einschlag gesehen habe. Zwar nicht das, was man als erstes erwartet wenn man an Burger denkt, aber ich kann ihn euch nur empfehlen, da er frisch, fruchtig und köstlich ist.

Tex-Mexx-Burger

 Tex-Mexx-Burger

 

Zutaten:

  • 2 Tomaten
  • 250g Kidneybohnen
  • 1 Bund gehackte Petersilie
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Chili
  • 1 Avocado
  • 300g Tofu
  • 2 Zwiebeln
  • 50g Maiskörner
  • 60g Paniermehl
  • 2 gestrichen volle TL Meersalz
  • 2 TL Paprikapulver
  • Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • Burgerbrötchen
  • Tortilla Chips
  • Salat

Zubereitung:

Für die Salsa die Tomaten fein würfeln und die Chili hacken. Dann die Tomaten mit 200g der Kidneybohnen, 2 EL der gehackten Petersilie, 2 EL Tomatenmark und Chili in eine Schüssel geben. Olivenöl mit 2 EL Zitronensaft vermischen. Dann über die Salsa geben, gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Aus der Avocado mit etwas Zitronensaft und Salz eine Guacamole mischen, indem man die Avocado aus der Schale löffelt und zerdrückt und dann mit Zitronensaft und Salz abschmeckt.

Für die Burgerbratlinge den Tofu mit einer Gabel zerdrücken, die Zwiebeln kleinwürfeln und zusammen mit der restlichen gehackten Petersilie, dem Mais und den übrigen Kidneybohnen in eine Schüssel geben. Das Paniermehl, Tomatenmark, Paprikapulver, Salz und Pfeffer hinzugeben und alles gut durchkneten. Aus dem Teig dann die Bratlinge formen und in einer heißen Pfanne mit etwas Öl heiß braten.

Nun kann der Burger gebaut werden. Zuerst auf die untere Hälfte des Burgerbrötchens den Salat legen, dann den Bratling drauf. Oben drauf kommt dann die Salsa einige Tortilla-Chips und auf die obere Hälfte streicht man etwas Guacamole.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Kleiner Mexikaner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s