Fisch und Samba

Eine Freundin hat mich heute am Telefon gefragt was ich denn abends kochen will. Und ich hatte erst mal keine Ahnung nach was es mich gelüsten würde. Als ich dann aber an der Fischtheke im Supermarkt vorbei gegangen bin hat mich die Kochmuse geküsst und ich habe schnell mal nach was mit Fisch gegoogelt. Raus kam ein kleiner Kurztrip nach Brasilien. Und et voilà der brasilianische Fischeintopf. Und ich muss sagen, der ist verdammt lecker (wenn man vorher sorgfältig die Gräten entfernt).

Brasilianischer Fischeintopf

Brasilianischer_Fischeintopf

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 500g Fischfilet (z.B. Seelachs)
  • 500g Gambas oder Shrimps
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 3 Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 ml Kokosmilch
  • Salz und Pfeffer, Paprikapulver
  •  Zitronensaft

Zubereitung:

Fischfilet vorbereiten: entgräten (!), mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und gepressten Knoblauch hinzugeben.

Zwiebeln würfeln und in einem Topf glasig im Olivenöl braten. Danach Tomaten und Paprika würfeln und dazugeben. Alles gut anbraten. Die Kokosmilch hinzugeben und kochen. Den Fisch gewürfelt mit den Gambas/Shrimps hinzugeben und noch ca. 10 Min. garen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s